Webkalender

Webkalender

Die KAB St. Josef Metelen erstellt einen Web-Kalender. Was ist möglich, wie können wir miteinander kooperieren, wie können wir Termine, Veranstaltungen usw. abgleichen oder eventuell zusammenlegen? Das war das Thema des gut besuchten Treffens zu dem die KAB alle interessierten Vereine in Metelen am Mittwochabend zum zweiten Mal in die Oase eingeladen hatte. Werner Bever stellte eine Möglichkeit vor, wie man künftig Terminüberschneidungen oder gar Doppel- oder Konkurrenz- Veranstaltungen vermeiden kann. Dazu gibt es einen digitalen Kalender wo alle Vereine, die möchten, ihre Termine selber eintragen können und zugleich sehen ob es zu eventuellen zu Überschneidungen kommt. Die KAB stellt diesen Kalender kostenlos im Internet zur Verfügung. Dieses Angebot fand  allerseits großen Zuspruch. Ziel ist es, so Werner Bever weiter, einen gemeinsamen Veranstaltungskalender in gedruckter Form unter Beteiligung möglichst vieler Vereine zu erstellen. Frau Sprickmann-Kerkerinck hatte dazu ein paar sehr ansprechende Musterexemplare entworfen und vorgestellt. Hierzu gab es nach einer regen Diskussion  große Zustimmung.  Um aber die Kosten für eines dieser Exemplare zu decken, bedarf es einer größeren Beteiligung. Mit so einem gemeinsamen Kalender können wir den Zusammenhalt und unsere Gemeinsamkeit im Ort präsentieren und auch nach außen sichtbar machen erklärte Werner Bever. Insbesondere könnte man Exemplare auch in Nachbarorten und in Touristikbüros umliegender Orte auslegen, so Antje Schmies-Hoffmann. Vereine, die sich kostenlos einbinden wollen melden sich per Mail: info@kab-metelen.de oder Tel.: +49 171 5619580 bei Werner Bever, um einen personalisierten Zugang zu erhalten. Ein nächstes Treffen findet am 13. Februar um 19.00 Uhr in der Oase statt. Hierzu sind wieder alle, die teilnehmen wollen, herzlich eingeladen.  Zum Kalender →